STARTSEITE   Kontakt Sitemap Impressum INTRANET
Link zur MPE Hauptseite

Link zur Max-Planck-Gesellschaft

  Max-Planck-Institut
  für extraterrestrische Physik

 

Schulvortrag
Verweis MPE
Verweis Institut
Verweis Aktuelles
Verweis Forschung
Verweis Projekte
Verweis Kollaborationen
Verweis IMPRS - Astro
Verweis Öffentlichkeits-
arbeit

Verweis Institutsführungen
Verweis Instituts-Broschüre
Verweis Instituts-Video
Verweis MPE Jahresberichte
Verweis Astronomie für Kinder und Jugendliche
Pfeil Lehrerfortbildung
Verweis Veröffentlichungen
Verweis Links
 
Verweis Astronomy
Resources
  VerweisMPE   VerweisÖffentlichkeitsarbeit   ZeigerLehrerfortbildung
Material zur Lehrerfortbildung
 

Material zu "Infrarotastronomie und Herschel"

Kurze Beschreibung:
Der erste Teil dieser Präsentation gibt einen Überblick über die wichtigsten Eigenschaften infraroten Lichts und deren Bedeutung für die Astronomie.

Verweis   Infrarotastronomie (Powerpoint Präsentation)
Film im 'avi' Format   Film "galaktisches Zentrum" (im "avi" Format)
      (Diese Animation wurde mit dem Simulationsprogramm VerweisCelestia erstellt.)
Film im 'wmv' Format   Film "M82" (im "wmv" Format; Spitzer Space Telescope)
Im einem zweiten Teil der Präsentation wird das Herschel Space Observatory vorgestellt. Die Notizenseiten der Powerpointfolien enthalten auch weitere Links mit zusätzlichem Material.

Verweis   Herschel Space Observatory (Powerpoint Präsentation; 58 MByte)
Film im 'wmv' Format   Film "Der Aufbau des Herschel Space Observatory" (im "wmv" Format; 14.5 MB)
Film im 'wmv' Format   Film "Sternentstehung in staubigem Kokon" (im "mpg" Format; 4 kB)
Film im 'wmv' Format   Film "Galaxienkollision" (im "mpg" Format; 1 MB)
Film im 'wmv' Format   Film "Der Orbit von Herschel" (im "wmv" Format; 0.5 MB)
Film im 'wmv' Format   Film "Herschel beim Schütteltest" (im "wmv" Format; 23 MB)
Film im 'wmv' Format   Film "Herschel in Aktion" (im "wmv" Format; 5.2 kB)
Die Powerpoint Präsentation entstand anlässlich einer Lehrerfortbildung zum Thema Infrarotastronomie und Herschel im European Space Operations Centre (ESOC) der ESA in Darmstadt am 13. November 2008.

Verantwortlich für dieses Material:   Verweis Dr. Eckhard Sturm

 

Material zu "SgrA* - das Schwarze Loch im Zentrum unserer Milchstraße"

(Artikel in "Praxis der Naturwissenschaften", 7/54, 2005)

Kurze Beschreibung:
Messungen am VLT zeigen, dass die Sterne im innersten Zentrum der Milchstraße eine dunkle Punktquelle umkreisen. Die konservativste Erklärung dafür ist zur Zeit ein Schwarzes Loch mit 3,6 Millionen Sonnenmassen. Basierend auf diesen Daten bieten sich zahlreiche spannende Aufgaben für das Fach Physik in der Oberstufe an.

Aufgaben zu SgrA* (GK):   Word DokumentWord Dokument;     pdf Dokument im pdf Format.
Aufgaben zu SgrA* (LK):   Word DokumentWord Dokument;     pdf Dokument im pdf Format.


Verantwortlich für dieses Material:   Verweis Dr. Stefan Gillessen

  ToP zum Seitenanfang Letzte Änderung: 2008-12-08 durch H. Steinle mail
Ansprechpartner: H. Steinle mail
Valid HTML 4.01!