Logo des MPE


Max-Planck-Institut für extraterrestrische Physik


- Ingenieurbereich Mechanik -


Mechanische Entwicklung / Konstruktion

 

  Verweis: Sie sind hier:MPE  Verweis auf folgenden LinkIngenieurbereich Mechanik  Verweis auf den folgenden LinkMechanische Entwicklung  Verweis auf den folgenden LinkBildergalerie  Verweis auf die aktuelle SeitePK 4  

Ingenieurbereich Mechanik


Mechanische Entwicklung / Konstruktion
Team
Bildergalerie
3D-Modelle
FE-Modelle


Zentrale
Werkstatt

 
Ausbildung
 
Testlabor




Minerva

 

Plasmakristall (PK) 4


Das Projekt Verweis auf den folgenden LinkPK4 soll eine Fortführung des erfolgreichen Experiments Verweis auf den folgenden LinkPKE-Nefedov und dessen Nachfolger (seit 2005) Verweis auf den folgenden LinkPK3-Plus an Bord der internationalen Raumstation ISS darstellen. Wie in den Vorläuferexperimenten ist es das Ziel, komplexe Plasmen (mehrkomponentige Plasmen bestehend aus Ionen, Elektronen, Neutralgas und Mikropartikeln) unter Schwerelosigkeit bzw. Mikrogravitationsbedingungen zu untersuchen.

Verweis auf den folgenden LinkPlasmakristallexperiment 4 (PK4)


Konstruktive Umsetzung (wie z.B. Plasmaerzeugung und Veränderung, Kameraführungen, Befestigung-, Justier- und Verstellmöglichkeiten in allen Achsen) und technische Begleitung (Fertigung, Test, Montage) des PK4-Parabelflugaufbaus. Sowohl der Gesamtaufbau (Flugrack) als auch dessen Einzelkomponenten (Experimenteinheit, Elektronik und Plasmakristallaufbau) unterliegen der ständigen Ă„nderung und Erweiterung in Abhängigkeit von den wissenschaftlichen Anforderungen und Erkenntnissen.

PK4 als 3D-Darstellungen

Verweis Seitenanfang


Letzte Änderung: 06.08.2012 durch Verweis auf folgenden Link R. Mayr-Ihbe
Ansprechpartner: Verweis auf folgenden Link J. Schubert

Pfeil zum Seitenanfang

© Max-Planck-Institut für extraterrestrische Physik

Logo des Wold Wide Web Consortium