STARTSEITE   English Kontakt    Sitemap    Impressum   INTRANET   

link to MPE home
Verweis zur Max-Planck-Gesellschaft
 

  Max-Planck-Institut
  für extraterrestrische Physik

     

MPE-40
Tag der offenen Tür 2009
Verweis MPE
Verweis Institut
Verweis Aktuelles
Verweis Forschungsbereiche
Verweis Projekte
Verweis Kollaborationen
Verweis Öffentlichkeitsarbeit
Verweis Veröffentlichungen
Verweis Links
 
Verweis Astronomy
Resources
               
    VerweisMPE   ZeigerÖffentlichkeitsarbeit  

Aktuelles aus der Öffentlichkeitsarbeit

C&K Logo
12. Juni 2012, 19 Uhr
Rötgensatellit Technologie der Zukunft für Röntgenteleskope

Kosmologie-Ausstellung
Kosmologie-Ausstellung im Deutschen Museum

Seit 9. Dezember 2009
 
Öffentlichkeitsarbeit
 
 
s.u. Institutsführungen     s.u. Tag der offenen Tür etc.
s.u. Institutsbroschüre     s.u. Filme über das MPE
s.u. MPE Jahresberichte / Jahresstatistiken     s.u. MPE Kalender
s.u. Astronomie für
Kinder und Jugendliche
    s.u. Lehrerfortbildung
s.u. Sonstiges     s.u. Links

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Verweis Medienecho     Verweis Café & Kosmos

Für die allgemeine Öffentlichkeitsarbeit am MPE zuständig sind:

linkDr. H. Hämmerle   (MPE/MPA Pressesprecherin)
Email: pr
Telefon: (+49 89) 30000 - 3980

linkDr. Werner Collmar   (wissenschaftlicher Sekretär)
Email: mpe
Telefon: (+49 89) 30000 - 3271

linkProf. Dr. Werner Becker   (Assistent der Geschäftsleitung)
Email: adg
Telefon: (+49 89) 30000 - 3588


 

Institutsführungen

Institutsbesichtigungen sind für Gruppen jederzeit nach Anmeldung möglich.
Nach einer allgemeinen Einführung in die Aufgaben des Instituts werden Sie von Wissenschaftlern der einzelnen Gruppen durch die Abteilungen geführt.

Bitte wenden Sie sich zur Vereinbarung eines Termins an den wissenschaftlichen Sekretär:

Dr. Werner Collmar
Tel. 089 30000-3271
E-mail: mpe@mpe.mpg.de

Seitenanfang Seitenanfang

 

Tag der offenen Tür etc.

Das Institut beteiligt sich stets an dem im Forschungsgelände stattfindenden "Tag der offenen Tür".

Der letzte Tag der offenen Tür war am Samstag, 15. Oktober 2011.

Der nächste Tag der offenen Tür findet voraussichtlich im Oktober 2013 statt..

(Programm und Bilder von Verweis2003,   Verweis2005,   Verweis2006,   VerweisLange Nacht 2007,   Verweis2009   Verweis2011.)

kinderprogramm 2009     externer Verweis Bilder vom Kinderprogramm an einem früheren Tag der offenen Tür



Seit 2008 nimmt das MPE zusammen mit dem MPA auch am externer Verweis "Girls' Day" teil.

      Girls' Day 2008:   VerweisBilder und ein   Verweis Bericht zweier Teilnehmerinnen (pdf; 600 kB).

      Girls' Day 2009:   VerweisBilder

      Girls' Day 2010 war am Donnerstag, 22. April 2010:   VerweisProgramm

      Girls' Day 2011:   VerweisBilder

Der nächste Girls' Day findet   am Donnerstag, 26. April 2012 satt   statt.

            link Ankündigung und Anmeldung


 

Von Schwaben bis Niederbayern - Schüler kommen zum Max-Planck-Tag ans MPE

Aus Anlass des 100-jährigen Jubiläums der Max-Planck-Gesellschaft öffneten am 11. November 2011 in einer konzertierten Aktion Max-Planck-Institute bundesweit ihre Türen. Damit wurde an die Gründung der Kaiser-Wilhelm-Gesellschaft im Jahre 1911 erinnert, die sich einzig der Forschung widmen sollte, und deren Nachfolgerin 1948 die neu gegründete Max-Planck-Gesellschaft wurde.

Das Max-Planck-Institut für extraterrestrische Physik beteiligte sich an diesem Tag mit einem Programm für Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 10 bis 12, bei dem sie mehr über die astronomische Forschung und das Arbeitsumfeld an unserem Institut erfahren konnten. Über 100 Schüler von sechs Schulen aus ganz Bayern bekamen bei einem Vortrag und einer Podiumsdiskussion nicht nur einen Überblick über die Forschungsthemen sondern auch Einblicke in den Arbeitsalltag an einem Astronomie-Institut. Die anschließenden Führungen zu einzelnen Gruppen im Hause waren laut einhelliger Meinung sehr interessant aber zu kurz, und auch beim Astroquiz gab es zu vielen Themen lebhafte Diskussionen, die leider abgebrochen werden mussten, weil die Zeit um war. Viele Schüler würden wohl gern immer einen "Experten" neben sich haben, mit dem sie sich zu den unterschiedlichsten astronomischen Fragestellungen beraten können!
   
Zum Glück gab es beim Astroquiz Experten, die bei kniffligen Fragen helfen konnten.
   
Ein Modell des Sonnensystems auf einer Klorolle - die Schüler rechneten und maßen mit Begeisterung.
Seitenanfang Seitenanfang

 

Institutsbroschüre

Ende 2010 wurde eine Broschüre erstellt, die Informationen zur Aufgabenstellung und zur Arbeit des Instituts enthält. Es werden die Arbeitsgebiete der einzelnen Gruppen beschrieben und die wissenschaftlichen Ergebnisse vorgestellt.

Verweis Institutsbroschüre (4.5 MB)

Seitenanfang Seitenanfang

 

Filme über das Institut

Zum 40-jährigen Bestehen des MPE 2003 wurde ein 7-minütiges Video erstellt, das die Arbeit des Instituts beschreibt.
Dieses Video steht hier im MPEG-Format zur Verfügung. Es ist mit ca. 138 MB allerdings sehr groß!
    Verweis zum Film 40- Jahre MPE (2003), 7 Minuten, 138 MB.

Die technischen Einrichtungen des MPE wurden 2007 für den Fachbeirat in einem Film zusammengefasst. Dieser Film ist hier im MP4-Format verfügbar.
    link to video Instrumentierung und Technologieentwicklung am MPE   (2007), 22 Minuten, 90 MB.

Im Januar 2009 wurde im MPE der erste  externer VerweisVideo-Podcast ("Vodcast") gedreht, Auftakt einer Serie von fünf bis zehn kurzen Filmen über unser Institut. Themen sind einerseits unsere wichtigsten wissenschaftlichen Ergebnisse, andererseits aber auch das Institut mit seiner Corporate Identity, seiner besonderen Forschungsatmosphäre und vor allem natürlich den Menschen, die hier Tag für Tag aufeinander treffen und zusammenarbeiten.
    Verweis zum Video 1. MPE Vodcast - Das Galaktische Zentrum   (Januar 2009), 5:30 Minuten, 47 MB.
    Verweis zum Video 2. MPE Vodcast - Herschel / PACS   (März 2009), 8:20 Minuten, 56 MB.
    Verweis zum Video 3. MPE Vodcast - Schwarze Löcher   (September 2009), 8:26 Minuten, 42 MB.

Seitenanfang Seitenanfang

 

MPE Jahresberichte / Jahresstatistiken

(1967 - ....)

Jedes Frühjahr seit 1968 erschien der MPE Jahresbericht der die Ereignisse des Vorjahres zusammenfasste und alle Veröffentlichungen dieses Zeitraumes mit Statistiken, sowie Listen aller Gruppen, Mitarbeiter, Gremien etc. enthielt. Seit 1993 wurden die neuesten Entwicklungen und Ergebnisse in deutscher und englischer Sprache dargestellt. Diese Tradition wurde nach 40 Jahren mit der Entscheidung 2006 beendet, keine weiteren Jahresberichte mehr zu verfassen. Lediglich die Statistiken und die Liste der Veröffentlichungen wird weiterhin unter dem neuen Namen "Jahresstatistiken" veröffentlicht.

Alle 2 - 3 Jahre besucht der Fachbeirat das MPE. Diesem wird eine Zusammenfassung der wissenschaftlichen Arbeiten des Instituts in der Form eines Posterbuches präsentiert. Dieses kann als Ersatz für den wissenschaftlichen Teil der Jahresberichte angesehen werden.

Die Jahresberichte 1998 - 2003 sind im html-Format über die Web-Seiten des Instituts direkt darstellbar. Die Jahresberichte / Jahresstatistiken seit 2002 sind im pdf-Format verfügbar.
Verweis Liste aller verfügbaren Jahresberichte / Jahresstatistiken

Verweis Liste der Fachbeiratspräsentationen
Seitenanfang Seitenanfang

 

MPE Kalender

Seit 1991 erscheinen Kalender des MPE. Ursprünglich "ROSAT" Kalender genannt, enthielten sie aber schon von Anfang an auch Beiträge aus anderen Bereichen des MPE.
Auch nach dem Ende der ROSAT Mission wurden diese Kalender weiter herausgegeben und in MPE-Kalender umbenannt.
Diese Tradition wurde nach 19 Ausgaben beendet und die Herausgabe von MPE-Kalendern wurde mit dem Jahr 2009 eingestellt.

Diese Kalender waren in den letzten Jahren auch im pdf-Format verfügbar.
2009
2009

(5 MB)
2008
2008

(10 MB)
2007
2007

(4 MB)
2006
2006

(6 MB)
Verweis Ältere Kalender

Seitenanfang Seitenanfang

 

Astronomie für Kinder und Jugendliche

Zum Thema "Astronomie für Kinder und Jugendliche" wurde erstmalig am Tag der offenen Tür 2003 ein spezielles Programm für Kinder organisiert. Der große Einsatz aller Beteiligten machte diese Veranstaltung zu einem großen Erfolg, der auch in der Presse hervorragend gewürdigt wurde. Das Kinderprogramm ist inzwischen ein fester Bestandteil der Veranstaltung und wurde zu einem "Markenzeichen" des Tags der offenen Tür am MPE!

VerweisProgramm und Bilder der Veranstaltung 2003.
VerweisProgramm und Bilder der Veranstaltung 2005.
VerweisProgramm und Bilder der Veranstaltung 2006.
VerweisProgramm und Bilder der Veranstaltung 2009.

Die nächste Veranstaltung ist für Oktober 2011 geplant.

Herr Verweis Prof. Dr. Werner Becker hat 2004 folgende  VerweisSchulvorträge gehalten (Altersgruppe ~ 9-12 Jahre), deren Ausarbeitung Sie hier finden:

Verweis Faszination Sternbilder (pdf, 8.2 MB)
   Verweis Inhalt

Verweis Sonne, Mond und Sterne (pdf, 4.1 MB)
   Verweis Inhalt

Verweis Astronomische Teleskope (pdf, 2.1 MB)
   Verweis Inhalt

Verweis Raketen zu den Planetenräumen (pdf, 1.3 MB)
   Verweis Inhalt

Verweis Sternbilder (pdf, 5.7 MB)
   Verweis Inhalt

Presseecho:

    Verweis Münchner Merkur (2010-02-03)
    Verweis Süd-Ost Kurier (2010-02-03)

Seitenanfang zum Seitenanfang

Lehrerfortbildung

Die Seiten zur   VerweisLehrerfortbildung bieten Material zur verschiedenen Themen aus dem Arbeitsbereich des Instituts an.

Verweis SgrA* - das Schwarze Loch im Zentrum unserer Milchstraße

Verweis Infrarotastronomie und Herschel
Verweis Herschel Space Observatory

 

Sonstiges

Herr  Verweis Prof. Dr. Werner Becker hat im Rahmen der Vorlesung Seniorenstudium, an der Ludwig-Maximilians-Universität München (20. Jan 2003) einen Votrag mit dem Titel

"Neutronensterne, Pulsare und Supernovaüberreste"
gehalten. Das präsentierte Material finden Sie Verweishier (pdf; 4.1 MB).

Die Infrarotastronomiegruppe ( VerweisDr. E Sturm) stellt in drei Plakaten ihr Forschungsgebiet vor. Diese Plakate sind in einer PowerPoint-Version und in einer pdf-Version (mit geringerer Auflösung) verfügbar:


Herr  VerweisDr. Andreas Mueller, ehemaliger Mitarbeiter am MPE, hat für das Web-Projekt  VerweisEinstein online des AEI Golm die folgenden Vertiefungsbeiträge verfasst:

externer Verweis "Glühende Scheiben"   (Akkretion)

externer Verweis "Ultraheiße Leuchtfeuer im All"   (Schwarze Löcher)



Pressemitteilungen

Das MPE gibt Pressemitteilungen entweder selbständig oder in Zusammenarbeit mit anderen Institutionen heraus. Eine Sammlung dieser Pressemitteilungen können Sie hier   interner Verweis ansehen.

Seitenanfang Seitenanfang

 

Links

externer Verweis Max-Planck-Forum - aktuelle Aspekte aus Wissenschaft und Forschung
externer Verweis Wissenschaft im Dialog
externer Verweis Informationsdienst Wissenschaft
externer Verweis Geosience Online Magazin für Geo- und Naturwissenschaften
externer Verweis Science Garden Magazin für junge Forschung
externer Verweis The WHY Files - science behind the news (in englischer Sprache)
externer Verweis Girls' Day
internal link Internationales Astronomiejahr 2009 am MPE


 
 
  ToP zum Seitenanfang Valid HTML 4.01! Letzte Änderung: 2012-05-18 durch linkH. Steinle
Ansprechpartner: linkMPE Webmoderator,   linkMPE Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit
© Max-Planck-Institut für extraterrestrische Physik